Neue Hardware: M5 Stack

By | 6. Mai 2018

Die chinesische Firma Espressif Systems hat mit dem M5 Stack eine beeindruckende Harwareplattform auf den Markt gebracht. Sie bietet neben einem integrierten LCD, Wifi, ESP32 Modul auch die einfache Programmierung über die Arduino IDE. Eine ausführliche Beschreibung findet man unter http://www.m5stack.com

Die Installation auf dem MAC benötigt aber einige Zeit, da man neben der Anleitung (die sich mehrfach im Internet findet) auch eine vorab installierte Version von X-Code benötigt. Danach verlief der Installationsprozess wie unter M5Installation beschrieben.

Obwohl es möglich ist, alle von der Arduino Plattform bekannten Befehle zu nutzen sind einige Besonderheiten zu beachten. Das wichtigste ist dabei ist die Setup-Funktion um die Funktion M5.begin() und am Ende der Loop-Funktion die M5.update() Funktion zu ergänzen. Diese Funktionen stellen sicher, dass die eingebauten Komponenten ordnungsgemäß angesprochen werden können.

Das obige Code-Beispiel demonstriert wie mit den eingebauten Schaltern eine LED mit Vorwiderstand am ledPin an- und abgeschaltet werden kann.

Weitere Details folgen…